5 Tipps für eure Hochzeitsdekoration

5 Tipps für eure Hochzeitsdekoration
Wer seinem Hochzeitsfest eine einzigartige Note verleihen möchte, sollte ein besonderes Augenmerk auf die Dekoration werfen. Hier unsere 5 Tipps, die für eine stimmungsvolle Dekoration wichtig sind:
1.    Persönlichkeit
Bringt Persönlichkeit ins Spiel: Fragt euch, was euch als Paar ausmacht und lasst Gemeinsamkeiten mit in euer Dekorationskonzept einfliessen. Ihr liebt Motorräder? Sehr gut, dann funktioniert ihr einfach ein paar rostige Muttern zu Kerzenständern um.
2.    Stil
Habt ihr euch für einen Stil entschieden, bleibt ihm treu. Euer Dekorationskonzept entfaltet nur die volle Wirkung, wenn es von Anfang bis Ende jede Station eures Hochzeitsfestes durchdringen darf.
3.    Farbgestaltung
Entscheidet euch für maximal 5 Hochzeitsfarben und lasst diese immer wieder auftauchen (in der Blumengestaltung, den Tischdecken, Servietten, Blumenvasen u.s.w.).
4.    Licht
Schafft mit Licht Atmosphäre. Es gibt unendliche Möglichkeiten, eine Fläche in romantisches Licht zu tauchen. Kerzen, Schwedenfeuer oder Lichterkette sind nur einige Ideen.
5.    Liebe zum Detail
Vergesst bei der Dekoration keine unscheinbaren Orte wie das Foyer oder die Toilette. Es lohnt sich auch dort, kleine Augenmerke zu setzen und Stimmung zu kreieren.

Share This:

Web Design BangladeshBangladesh Online Market